Danger Movement

03.04.2020

22:00


MusicMatch DJ-Competition - scheune

Drum and Bass

Danger Movement bezeichnen sich selbst als die beste DnB-Crew der Region. Seit 2006 feuern sie 12 Inches wie japanische Elite-Ninjas Wurfsterne. Sie sind der Muhammad Ali des DnB-Boxrings. In der Gewichtsklasse Heavyweight schlagen Danger Movement jegliche Möchtegern-Crews mit 175 BPM Neurofunk-Kinnhaken aus den Beatport 100 Charts. Wenn es wobbelt, verteilen sie DANGER!-Schellen und heilen geschundene Ohren mit ihrer Reece-Bass-Therapie. Ihr wollt gegen sie antreten? Dann schmiert euch schon mal mit Vaseline ein und wählt die 112.


Danger Movement treten zur MusicMatch DJ-Competition an.

WebsiteHörprobe