Neustädter Harz

28.04.2018

22:00


Scheune

Rap

»Neustädter Harz, alles beim Alten, das Viertel ist bunt, die Regierung tief-schwarz (...)«

Der Neustädter Harz ist eine vierköpfige Rap-Formation aus Dresden.
NH besteht aus den beiden Rappern und Produzenten joclevski und Gisela Björn, dem Produzent
und DJ Franzman, sowie dem DJ der Gruppe Doggtor Dresden.
Das Soundbild der Band speist sich aus klassischen BoomBap-HipHop der 90er Jahre und den breiten
Klangwelten elektronischer Gefilde der Neuzeit.
Das Textspektrum der beiden Rapper reicht von detailverliebt erzählten Geschichten zwischen
Phantasie und Realität sowie stilechten Battlerap, über politische Inhalte (für eine weltoffene
Gesellschaft!) bis hin zu einer in Poesie verpackten Verarbeitung alltäglicher Impressionen und
Gefühle. NH haben kein Image, die Texte sind ehrlich, die Beats spiegeln die Gefühlswelten der
Produzenten wieder und keine aktuellen Trends.
Er ist eine Bewegung, Ursprung ist die Dresdner Neustadt, jedoch ist der Harz dezentral.

WebsiteHörprobe