News

16. März 2017

Einladung zur MusicMatch Konferenz

Die MusicMatch Konferenz rückt näher. Wir möchten noch einmal alle Interessierten ganz herzlich nach Dresden einladen. Gemeinsam wollen wir interessante Fragen und Problematiken der sächsischen Musikszene sowie der osteuropäischen Musikwirtschaft diskutieren. Dabei lebt die MusicMatch Konferenz von der starken Beteiligung verschiedener Akteure der Musikszene in Sachsen und Europa. Und deshalb ist es uns auch so wichtig, dass du dabei bist.

(mehr …)

27. Februar 2017

Musikvideoshow

Ein Ziel der MusicMatch ist, die Musikszene Sachsens sichtbar zu machen. Das geschieht auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel durch die MusicMatch Musikvideoshow. Die kreativsten, ausgefallensten, überraschendsten, kurz die besten Musikvideos sächsischer Künstler*innen werden zur MusicMatch gezeigt.

➤ Mehr Informationen.

➤ Video einsenden.

3. Februar 2017

Bewerbung MusicMatch 2017

Das MusicMatch Festival präsentiert Sachsens angesagtesten Musik-Acts. Vor internationalem Publikum zeigen sächsische Bands und Künstler_innen, was sie so drauf haben.

Du willst unbedingt dabei sein? Dann bewirb dich jetzt!

Bewerbungsschluss ist der 17.02.2017

17. Oktober 2016

MusicMatch 2016 // Aftermovie

 

Auf der MusicMatch 2016 spielten 24 Bands vor über tausend Musikbegeisterten. Auf der Konferenz tauschten sich fast 200 Gäste aus ganz Europa über Perspektiven der Musikwirtschaft aus.

 

Organisatorin Anika Jankowski gibt einen Einblick in die MusicMatch 2016 und erklärt, wie es in den kommenden Jahren weitergehen soll.

1. August 2016

MusicMatch 2016 – Short Review

175 Konferenzteilnehmer, ca. 1.250 Festivalgäste… MusicMatch war nicht nur den Zahlen nach ein großer Erfolg. Am 29.04.-01.05.2016 fand zum ersten Mal eine Veranstaltung dieser Art in Sachsen statt, die sich der Förderung der Popularmusik in theoretischer, wie praktischer Hinsicht widmete. (mehr …)

12. April 2016

Tickets ab sofort erhältlich!

Aber: Zu haben NUR im Scheune Café, beim Kultur Aktiv und im Musikhaus Korn. Sowie bei allen teilnehmenden Bands
/// Tagesticket 12€ / Festivalpass 20€ ///

Ansonsten könnt ihr auch Online Tickets (KLICK MICH) bestellen und zuhause ausdrucken.

Oder bei allen Vorverkaufsstellen eurer Stadt zuschlagen. Dort gibts dann aber nur schnödes weißes Papier. (Plus VVK-Gebühren)