Andrea Goetzke


Andrea Goetzke arbeitet seit mehr als 10 Jahren interdisziplinär als Kuratorin und Kulturproduzentin in Berlin, mit einem Schwerpunkt auf Musik, Diskurs und Radio. Seit dem Frühjahr 2020 hat sie das Programm COLLECTIVE PRACTICES mitkuratiert und hat dort viel Erfahrung mit kollektiver Praxis im digitalen Raum machen können. Mit dem Projekt Picnic FM bringt sie während der Pandemie Musik in den öffentlichen Raum. Andrea Goetzke ist Teil von Music Pool Berlin, hat 10 Jahre lang das Torstraßenfestival in Berlin organisiert, und macht die Sendung Beyond bei ByteFM. Sie hat in den letzten Jahren als Kuratorin und Organisatorin an Projekten u.a. mit dem Haus der Kulturen der Welt, Ableton Loop, der re:publica und dem Goethe Institut gearbeitet. Zuvor hat sie sich u.a. mit Projekten der Digitalkultur und Open Source beschäftigt.

Websitewww.clubkulturerfahrung-online24.de – Streamland