Florian von Hoyer


Florian von Hoyer steigt in das Music Biz ziemlich genau im „Napster Moment“ ein, als das File-Sharing den Sektor revolutioniert und den Weg in die Zukunft weist. Basierend auf seiner Expertise in den traditionellen Geschäftsmodellen rund um das physische Produkt setzt er ab 2008 entschieden auf die digitale Entwicklung. Seine holistische Denkweise und unermüdliche Innovationskraft stellt er im Laufe der Jahre in den Dienst führender unabhängiger Musikfirmen und -verbände wie Galileo Music, UFi, Altafonte, Merlin Network, PIAS und Bquate.

TotalFrontal – Schöne neue Musikwelt?