Franziska Koletzki-Lauter


Dipl.-Psych. Franziska Koletzki-Lauter schloss 2007 schloss ihr Psychologiestudium ab. Von 2009 bis 2014 arbeitete sie hauptberuflich als Sängerin und Produzentin und tourte weltweit. 2013 ieß sie sich in ihrer Privatpraxis in Berlin nieder und berät seitdem kreativ arbeitende Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, v.a.Musiker*innen. Franziska ist Gastdozentin an der Hochschule der populären Künste Berlin und hält Vorlesungen und Workshops zu den Themen Musikerpsychologie sowie Kreativität und Hirnforschung. Am Bimm Institute Berlin hielt sie zuletzt die Masterclass zum Thema "Mental Health in Music Business". Anfang 2020 gründete sie mit 3 weiteren Psychologinnen MiM (Mental Health in Music), den "Verband zur Förderung der mentalen Gesundheit in der Musikbranche".

WebsiteSex, Drugs & Rock’n’Roll – Die Arbeit im Veranstaltungsbetrieb im Reality Check