Katharina Lattke


Geboren 1987 in Pirna als jüngste Tochter einer sehr musikalischen Familie, bekam Katharina Lattke bereits ab dem 6. Lebensjahr Unterricht an der Geige und wechselte mit 15 zum Drumset. Nach dem Abitur folgte von 2008 bis 2014 ein Studium in den Fächern Jazz/Rock/Pop Schlagzeug an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und Folk/Improvised Music an der Norges Musikkhøgskole Oslo.

Neben der Arbeit mit ihrer Band „monkey & goat“ ist sie als freischaffende Schlagzeugerin in verschiedenen Bands und Projekten tätig und hatte in den vergangenen Jahren unter anderem Engagements am theater junge generation tjg. Dresden und der Semperoper. Auch außerhalb ihrer Tätigkeit als Schlagzeugerin komponiert, arrangiert und produziert sie Musik für Theater und andere Projekte, u.a. für das Theater Junge Welt Leipzig.
Für ihre Arbeit erhielt sie 2020 das „Denkzeit“ Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, 2021 ein Stipendium der GEMA und 2022 die #TakeHeart Förderung des Fonds Darstellende Künste.

Als freie Instrumentalpädagogin unterrichtet sie Kinder und Erwachsene am Drumset und versucht besonders Mädchen* und Frauen* den Weg zu diesem Instrument schmackhaft zu machen!

Artist Talk mit FINNA und SIKSA