Lea Karwoth


Lea Karwoth studierte Kulturwissenschaften und Popular Music Studies an der Leuphana Universität in Lüneburg. Sie lebt und arbeitet in Hamburg als Projektmanagerin bei dem Reeperbahn Festival für das Projekt Keychange. Keychange ist eine internationale Kampagne und ein Netzwerk für die Gleichstellung der Geschlechter, das darauf abzielt, die Musikindustrie zu diversifizieren und nachhaltige Veränderungen in der Branche zu bewirken. Nebenbei macht sie ihren Master im Kulturmanagement.

Make it count! – Chancen und Grenzen von Gender-Monitoring in der Kultur