Magnus Hecht


Magnus Hecht ist Diplom Sozialpädagoge (FH) und Master of Arts in Cultural Administration. Seit 2003 ist er als Kulturberater selbstständig arbeitet aber hauptsächlich als Mitarbeiter von sächsischen Landtagsabgeordneten.

Er ist Vorstandsvorsitzender der Dresdner scheune. Das Kulturzentrum mit Schwerpunkt Live-Musik ist seit 1953 eine bekannte Bühne. Er ist Gründungsmitglied und zweiter Vorsitzender der LiveMusikKommission – Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.

2014 hat er den Musikverlag Oh, my music! gegründet, der sich um aufstrebende Talente aus dem sächsischen Raum und dem Ausland kümmert.

Magnus Hecht hat schon einige Anläufe unternommen, die sächsische Musiklandschaft an einen Tisch zu bekommen um die notwendige Strukturförderung und die politische Anerkennung für Popularmusik in Sachsen einzufordern.

WebsiteClubsterben – Die Gentrifizierung aus VeranstalterperspektiveDas Chaos bändigen – VeranstaltungssicherheitEs tönet das Hinterland – Clubs auf dem LandeAre politics more destructive for event organization than inclement weather?