Martin (Martl) Vejmelka


Martin Vejmelka, Jahrgang 1982, gründete nach seinem Zivildienst in der Scheune Dresden 2001 sein erstes Unternehmen krasscore ent. als Event-Agentur für Parties & Konzerte. Die ersten fünf Jahre veranstaltete er verschiedenste HipHop und Funk & Soul Events parallel zu seinem BWL-Studium an der TU Dresden. Anschließend erweiterte er das Tätigkeitsfeld vor allem im Konzertbereich und das Veranstalter-Dasein wurde zum Haupterwerb. Die Agentur existiert bis heute und veranstaltet unter anderem die beliebten Dresdner Party-Formate „Juicy“ und „Goodies“. Des Weiteren ist er seit 2012 der Manager des DJ Weltmeisters und Produzenten ESKEI83. 2014 gründete er gemeinsam mit den Berliner Partnern aus der Landstreicher Firmenfamilie die Landstreicher Kulturproduktionen GmbH, welche als örtlicher Veranstalter Konzerte von Club bis Arena-Größen im gesamten Osten Deutschlands organisiert & durchführt. Vejmelka ist geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, welches Büros in Dresden & Leipzig unterhält. In normalen Zeiten beschäftigt die Firma ca. zwölf Mitarbeiter und veranstaltet rund 200 Shows pro Jahr von Rostock bis Zwickau, wobei der überwiegende Teil der Konzerte in Leipzig & Dresden stattfindet. Seit 2018 ist Martin Vejmelka darüberhinaus mit der Landstreicher Kulturproduktionen GmbH Mitbetreiber des Felsenkeller Leipzig.

WebsiteGrößer, teurer, lauter – Musik als Sport