Mirca Lotz


Mirca ist mit ihrer Kreativagentur [fwd:like waves] als Veranstalterin und Kuratorin, mit einem Fokus auf interdisziplinäre Formate und besonderen Veranstaltungsorten tätig (in der Vergangenheit u.A.beim Filmfest München, den Virtual Worlds, innen.aussen.raum oder der Manic Day Parade). Interaktion und Partizipation sind dabei stets zentrale Elemente. 2017 hat sie das erste internationale Frauen* Showcase Festival & Konferenz “We Make Waves” 2017 organisiert und ist seit 2017 als „Music Innovator“ im internationalen Keychange Projekt. Zudem hat sie 2018 das Bayerische Netzwerk für Frauen* in der Musik „musicBYwomen“ mitgegründet und ist seit 2019 im Board der Music Women* Germany. 2020 hat sie eine Agentur für Diversity, Awareness Arbeit und Safe(r) Spaces “Safe The Dance” mitgegründet. Sie hält regelmäßig international Vorträge und Workshops u.a. zum Thema Gender Equality, Safe(r) Spaces, Awareness. Für den 21. April plant sie im Rahmen der ℅ Pop ein dezentrales Netzwerktreffen “Network The Networks” für alle in Deutschland aktiven FLINTA* Netzwerke und Kollektive.

Website