Raffi Niziblian


Nach seinem Bachelor-Abschluss in Communications Studies an der Concordia University in Montreal (Kanada), produziert Raffi Niziblian seit 25 Jahren Events in vielen Teilen der Welt. Nach der Gründung der „Deem Communications“ vor 10 Jahren konzentrierte er seine Bemühungen auf das Entertainmentgeschäft in Armenien. Raffi produzierte lokale und intenationale Künstler, wie Serj Tankian, dem Leadsänger von System of a Down, Sebu Simonian von Capital Cities, Patricia Kaas und Elodie Frege aus Paris, Nadea aus den USA und Frankreich und vielen weiteren. Er führte ebenso Festivals, wie zum Beispiel das Winter-Fest in Armenien und das ‚Parliament for the People‘ (Kenats Festival) ein. Diese Festivals geben einer großen Bandbreite von Bands und Solokünstlern aus allen Musikrichtungen die Möglichkeit sich darzustellen. Über 20 Künstler haben bereits seine Dienste in Anspruch genommen.
Raffi ist der Creative Director von „Deem Communications“, welche in Armenien beheimatet ist. Die Agentur ist Mitglied der deutschen media consulta. Des Weiteren ist er der Produzent von zwei Spielfilmen.