Susann Witt-Stahl


Susann Witt-Stahl lebt und arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Hamburg. Seit 2014 ist sie Chefredakteurin des Magazins für Gegenkultur Melodie & Rhythmus. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Ideologiekritik der Kulturindustrie, der modernen Kriege sowie regressiver Tendenzen in der Linken. Dazu hat sie Bücher und Essays veröffentlicht.

WebsiteCan music change the world? Musik und ihr politisches Potenzial