Wolfgang Sterneck


Der Remix von Kultur und Politik zieht sich beständig durch die Projekte von Wolfgang Sterneck. Er ist an "Reclaim The Streets"-TanzDemos genauso beteiligt wie an der Ausrichtung von alternativen Festivals und der Gestaltung von Zentren als kreative, soziokulturelle Freiräume. Einen Fokus bildet die die Koorganisation der Konferenz "Nights - Stadt Nach Acht". Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören "Der Kampf um die Träume - Musik und Gesellschaft" und "Tanzende Sterne - Party und Widerstand".

WebsiteCan music change the world? Musik und ihr politisches Potenzial