Anika Jankowski


Sie kennt die Musikwirtschaft aus allen Blickwinkeln. Seit über fünfzehn Jahren ist sie als Veranstalterin tätig (u.a. Dresdner Thanks Jimi Festivals, music:match Konferenz & Festival und Deutsch-Kanadisches Songcamp). Seit 2018 veranstaltet Sie in Sachsen im Namen der Agentur „Sunset Mission Konzerte“.

Neben der Veranstalterinnentätigkeit wird Anika Jankowski auch abseits der Bühne für die Musikszene aktiv. Die ist stolze Besitzerin des Musikverlags: Oh, my music! publisher und vertritt aktuell 43 Urheber*Innen.

Netzwerkarbeit ist ihr liebstes Hobby, weshalb Sie sich als Vorstand von "Wir gestalten Dresden" und als Musikbeauftragte des Landesverbandes für Kultur- und Kreativwirtschaft engagiert.

Die sächsische Musikszene 2.0 – Netzwerkinitiativen nach einem Jahr PandemieTurning Tables: “MUSIC S WOMEN*” – Gemeinsam etwas für sächsische Musikfrauen* bewegen